Was bleibt.

Archiv der erzählenden Dinge

Monika – „Die Schlüssel habe heute ich.“ Monika wollte sich ihre Liebe zu einem West-Berliner nicht verbieten lassen und versuchte, aus der DDR zu fliehen. Sie wurde in Prag festgenommen und saß zweieinhalb Jahre im Gefängnis – erst in der Untersuchungshaft des Stasi-Gefängnisses Berlin-Hohenschönhausen, dann im Frauengefängnis Hoheneck und später in der Abschiebehaft in Chemnitz, …

weiterlesen

Monika – „Die Schlüssel habe heute ich.“ Monika wollte sich ihre Liebe zu einem West-Berliner nicht verbieten lassen und versuchte 1983, aus der DDR zu fliehen. Sie wurde in Prag festgenommen und saß zweieinhalb Jahre im Gefängnis – erst in der Untersuchungshaft des Stasi-Gefängnisses Berlin-Hohenschönhausen, dann im Frauengefängnis Hoheneck und später in der Abschiebehaft in …

weiterlesen